nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
19.06.2019

Reklamationen lösungsorientiert bearbeiten

Reklamationen lösungsorientiert bearbeiten

Christiana Thiede, Ulrich Dietze
Reklamationen lösungsorientiert bearbeiten
Gabal Verlag, Offenbach 2018
203 Seiten, 22,90 Euro
ISBN 978-3-86936-877-1


Der Umgang mit Kundenreklamationen und Beschwerden wird häufig in Unternehmen als unangenehm und lästig empfunden. Besonders schwierig wird es, wenn eindeutige Regeln fehlen, um im Reklamationsfall eine schnelle und zufriedenstellende Lösung zu finden.
Das Buch zeigt, wie Unternehmen eine zielorientierte Reklamationskultur aufbauen und sich dadurch Wettbewerbsvorteile verschaffen können. Dabei werden dem Leser die Herausforderungen eines professionellen Reklamationsmanagements deutlich gemacht.

Beide Buchautoren sind Vertriebsprofis. Christiana Thiede arbeitet als Trainerin und Beraterin unter anderem zu den Themen Kundenorientierung und Kundenkonflikte. Ulrich Dietze ist Experte für Vertriebsoptimierung. Nach Tätigkeiten im Außendienst und als Verkaufsleiter gründete er ein Beratungsunternehmen. Dessen Ziel ist es, Vertriebsprozesse nachvollziehbar zu gestalten und Mitarbeiter in diesem Bereich fortzubilden.

Die im Buch angeführten Methoden zum Umgang mit Reklamationen sind im täglichen Kundenkontakt erprobt und verfeinert worden. Der Leser erhält so Instrumentarien an die Hand, die ihm helfen sollen, adäquat auf Beschwerden zu reagieren, alte Verhaltensmuster zu überprüfen und gegebenenfalls zu verändern. Im besten Fall können Reklamationen bereits im Vorfeld vermieden werden.

Aus dem Inhalt:

  • Reklamationen als Chance nutzen;
  • Welche Reklamationskultur herrscht im Unternehmen?
  • Schwierige Kundentypen;
  • Lösungen wertgerecht präsentieren;
  • CRM-Software zur Reklamationsbearbeitung.

Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!