nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.06.2012

QFD und Innovationen

Kundenorientierung durch Quality Function Deployment

Kundenorientierung durch Quality Function Deployment

Jutta Saatweber:
Kundenorientierung durch Quality Function Deployment
Symposion Publishing, Düsseldorf, 3. Aufl. 2011
537 Seiten, 69 Euro
ISBN: 978-3-86329-429-8


Die dritte, aktualisierte und erweiterte Auflage vermittelt Anwendern in Produktions- und Dienstleistungsunternehmen das Grundwissen über Quality Function Deployment (QFD). Die Autorin zeigt, wie die Stimme des Kunden im gesamten Unternehmen hörbar gemacht und in Produkte und Dienstleistungen umgesetzt werden kann. Auf diese Weise werden dem Leser nicht nur theoretische Kenntnisse näher gebracht; er wird auch befähigt, QFD im eigenen Unternehmen einzuführen und anzuwenden. Zahlreiche Beispiele und ein ausführlicher Teil zur Informationsbeschaffung geben dem Leser Hinweise für das praktische Vorgehen. Er erfährt unter anderem:

  • welcher Zusammenhang zwischen QFD und TQM besteht;
  • welche unterschiedlichen QFD-Ansätze es gibt;
  • wie groß der Zeitbedarf bei der Einführung von QFD ist;
  • wie Kundendaten ausgewertet werden können und
  • wie aus den Widersprüchen des QFD mittels TRIZ Innovationen entstehen.
DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!