nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
13.03.2017

New Work – Gute Arbeit gestalten

New Work –  Gute Arbeit gestalten

Carsten C. Schermuly
New Work – Gute Arbeit gestalten
Haufe-Lexware,Freiburg 2016
268 Seiten, 49,95 Euro
ISBN 978-3-648-09067-1


Der Wandel der Arbeitswelt stellt Unternehmen heute vor neue Herausforderungen. Das Buch zeigt, was Unternehmen tun können, um Arbeitszufriedenheit, Mitarbeiterbindung, Produktivität, Leistung und Innovationsfähigkeit zu stärken und die Ziele von Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Einklang zu bringen.

Der Autor ist Diplom-Psychologe und Leiter des Studiengangs Internationale BWL mit Schwerpunkt Wirtschaftspsychologie an der SRH Hochschule Berlin. Er macht klar, warum unsere zukünftige Arbeitswelt immer komplexer wird, welche Trends sie prägen werden und warum gute Arbeit entscheidend für den Unternehmenserfolg wird. Es wird deutlich, wie durch das Konzept des "psychologischen Empowerments" Mitarbeiter nicht nur zu Höchstleistungen angespornt werden, sonder auch ihre Zufriedenheit gesteigert werden kann.

Der Leser erfährt außerdem, wie psychologisches Empowerment gemessen wird, wie wichtig es ist, dass der Mitarbeiter als Akteur und nicht als passives Objekt im Mittelpunkt steht, und welchen Beitrag Führungskräfte für das Empowerment leisten können.

Aus dem Inhalt:

  • Arbeitszufriedenheit und Flow;
  • Messung und Ausprägung der vier Facetten guter Arbeit;
  • Organisationsweite Empowermentstrategie;
  • Qualitätszirkel;
  • Fördern Sie eine offene Fehlerkultur;
  • Die Beziehungsqualität zwischen Mitarbeiter und Führungskraft;
  • Mitarbeiter für die Zukunft weiterentwickeln.

Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

Unternehmensinformation

Haufe-Lexware GmbH & Co.KG

Munzinger Straße 9
DE 79111 Freiburg
Tel.: 0761 898-0
Fax: 0761 898-3990

Abonnement + Bestellung