nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
02.11.2011

Im Dialog

Subjektorientiertes Prozessmanagement

Albert Fleischmann, Werner Schmidt, Christian Stary, Stefan Obermeier, Egon Börger:
Subjektorientiertes Prozessmanagement.
Carl Hanser Verlag, München/ Wien 2011,
430 Seiten, 39,90 Euro,
ISBN: 978-3-446-42707-5


Im Dialog

Das Buch zeigt anhand vieler Beispiele und Tipps, wie subjektorientiertes Prozessmanagement konkret umgesetzt wird. Es handelt sich um eine neue Methode zur Gestaltung von Geschäftsprozessen. Dabei bedeutet Subjektorientierung die Abkehr von einer reinen Ergebnisorientierung. Im Mittelpunkt steht vielmehr die Kommunikation der Prozessbeteiligten. Zentrale Fragen sind:

  • Wer kommuniziert mit wem?
  • Welche Tätigkeiten verrichtet wer?
  • Welche Informationen werden zwischen wem übertragen?

Die Autoren zeigen, wie durch Strukturen, die sich an der natürlichen Sprache orientieren, alle Geschäftsprozesse beschrieben, modelliert, validiert und optimiert werden können. Das Wissen der Mitarbeiter fließt direkt in die Gestaltung der Arbeitsabläufe ein. Auf diese Weise steigen die Prozessakzeptanz und die Motivation der Mitarbeiter.

Weitere Informationen zum Buch

Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!