nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
14.12.2012

Extrem - Unser Körper am Limit

Der Moderator und Wissenschaftsjournalist Stefan Gödde hat sich in seinem Buch "Extrem. Unser Körper am Limit" intensiv mit dem Thema Belastungsgrenzen des menschlichen Körpers beschäftigt. Was kann der Mensch leisten und wann ist Schluss? Den Leser erwartet eine aufregende und spannende Reise an die Grenze des Unvorstellbaren.

Buchcover "Extrem"

Buchcover "Extrem"

Seit Menschengedenken stellt sich immer wieder die Frage, wozu ist der eigene Körper fähig. Welchen Anforderungen und Herausforderungen kann man sich stellen und wann ist die endgültige Grenze erreicht? Die Menschen werden immer wagemutiger und stellen sich immer neueren und verrückteren Herausforderungen. Im Fokus dabei ist immer der berühmt berüchtigte "ultimative Kick". Schneller, ­Höher, Weiter und wie schafft man das?

Stefan Gödde gewährt mit seinem Buch "Extrem. Unser Körper am Limit" ausführliche und atemberaubende Einblicke in die Welt der Extreme. So erhält der Leser Eintritt zu Menschen, die mit einem einzigen Atemzug bis in 214 Meter Meerestiefe gelangen, und gibt Antworten darauf, wie das Überleben mit einer Lunge die auf Größe einer Orange geschrumpft ist, möglich ist. Außerdem zeigt das Buch auf, wie jeder Körper auch im Alltag extreme Leistungen aufbringt. Alleine während des Lachens werden so viele Muskeln aktiviert wie sonst nirgends.

Das Buch "Extrem. Unser Körper am Limit" führt beim Lesen nicht an die eigenen Grenzen, lässt einen aber das eine oder andere Mal den Atem stocken. Zahlreiche Informationen und Fakten wurden in dem Buch verarbeitet, die man so nicht für möglich gehalten hätte. Es ist eine fantastische Reise in eine unvorstellbare Welt voller Leistungen.

Weitere Informationen zum Buch finden Sie unter www.hanser-fachbuch.de/978-3-446-43207-9

Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!