nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.08.2020

Evolution statt Revolution

Evolution statt Revolution

Anke Nienkerke-Springer
Evolution statt Revolution
Gabal Verlag, Offenbach 2020
232 Seiten, 29,90 Euro
ISBN 978-3-86936-963-1


Unternehmen, die sich nicht permanent neu erfinden, gehen unter – so lautet eine weitverbreitete Meinung in Managementkreisen. Während die einen versuchen, agiler zu werden und einen Methodenworkshop nach dem anderen durchführen, berufen sich andere auf das, was schon immer gut war. Augen zu und durch und der Laden läuft wieder?

„Mitnichten“, meint Anke Nienkerke-Springer. Die Geschäftsführerin und Inhaberin eines Beratungsunternehmens begleitet Führungskräfte in Transformationsprozessen. In ihrem Buch zeigt sie, dass weder Methodengläubigkeit und Aktionismus noch das Beharren auf Althergebrachtem Unternehmen zukunftsfähig machen.

Vielmehr macht sie Führungskräften Mut, sich auf neue Herausforderungen einzulassen. Praxisnah und anhand vieler konkreter Beispiele verdeutlicht sie, dass Unternehmen, die sich auf ihre „Persönlichkeit“ besinnen, auf ihre Herkunft, ihren Sinn und Daseinszweck, und die gleicheitig offen sind für Neues, zuversichtlich in die Zukunft blicken können.

Mithilfe einer solch evolutionären Unternehmensentwicklung gelingt es Unternehmen, sich immer wieder auf neue Marktbedingungen einzustellen und so das Wachstum des Unternehmens abzusichern. Anhand eines Zehn-Schritte-Programms erfährt der Leser, wie er die Entwicklung zum evolutionären Unternehmen in Gang setzen kann.

Aus dem Inhalt:

  • Die unternehmerische Lebensaufgabe;
  • Die Unternehmerpersönlichkeit und ihre Eigenschaften;
  • Gelungene Kundenbeziehungen durch dienende Haltung;
  • Das evolutionäre Prinzip der Resonanz;
  • Gründe für das Scheitern.

Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!