nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
12.12.2012

33 Erfolgsprinzipien der Innovation

Unternehmen, die im heutigen Wettbewerb erfolgreich sein wollen, müssen verstärkt auf Innovationen setzen, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Konzerne wie Google und Apple machen vor, wie neue Produkte unser Leben verändern, und zwar oft kopiert aber nie erreicht werden. Dabei stecken hinter fast allen neuen Ideen bekannte Prinzipien, die bereits seit Jahrzehnten zuverlässig für Weiterentwicklung und Modernisierung sorgen.

Buchcover "33 Erfolgsprinzipien"

Buchcover "33 Erfolgsprinzipien"

Immer wieder sorgen Unternehmen mit Innovationen für radikale Veränderungen in der Geschäftswelt und im alltäglichen Leben. Doch woher kommt diese Kreativität und warum schaffen es eigene Unternehmen trotz erheblicher finanzieller Mittel nicht, innovative Produkte zu entwickeln?

Wer den Ursprung und die Voraussetzungen neuer Ideen verstehen will, muss kreatives Denken lernen. Doch die Geschichte zeigt, dass hinter den meisten bahnbrechenden Neuerungen ganz einfache Prinzipien stehen, die unendlich viele Möglichkeiten eröffnen. Wie etwa das so genannte Kleine-Schwarze-Prinzip, dem wir viele technische Neuerungen der vergangenen Jahre zu verdanken haben oder das Aikido-Prinzip, das kreative und außergewöhnliche Gedankengänge beschreibt.

Die Autoren Oliver Gassmann und Sascha Frieske können für den Informationsgehalt des Buchs auf langjährige wissenschaftliche Erfahrung im Bereich der Innovationsforschung zurückgreifen. Das Sachbuch öffnet dem Leser die Augen für das Innovationspotenzial, das sich hinter - auf den ersten Blick - ganz alltäglichen Dingen verbirgt, und ist deshalb eine absolute Pflichtlektüre für Ingenieure, Manager und andere kreative Köpfe.

Weitere Informationen zum Buch finden Sie unter www.hanser-fachbuch.de/978-3-446-43042-6

Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!