nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
21.03.2019

Warum Mitarbeiterbindung wichtiger wird

Das wichtigste Thema für Personalverantwortliche in diesem Jahr? Der HR-Report 2019 von Hays hat darauf eine klare Antwort. Mit 43 Prozent wählten die Befragten die Mitarbeiterbindung auf Platz eins.

Auf den Rängen zwei und drei folgen die Förderung der Beschäftigungsfähigkeit der Mitarbeiter (35%) und die Flexibilisierung der Arbeitsstrukturen (32%).

Als die unwichtigsten HR-Handlungsfelder werden dagegen die Einführung der agilen Organisation (12%) und die Förderung von Diversity (10%) betrachtet. Für den diesjährigen HR-Report haben Hays und das Institut für Beschäftigung und Employability (IBE) über 800 Unternehmen befragt.

Gutes Betriebsklima hat höchste Bedeutung

Wenn es gilt, Mitarbeiter zu binden, hat den Befragten zufolge ein gutes Betriebsklima weiterhin die höchste Bedeutung (49%). Wichtig sind zudem eine marktgerechte Entlohnung (42%) sowie flexible Arbeitszeiten.

Eine deutlich geringere Rolle bei der Bindung von Mitarbeitern spielen dagegen die Themen Reputation des Arbeitgebers und ein differenziertes Führungsverhalten. Sie liegen mit jeweils 17 Prozent auf den letzten Plätzen bei den Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung.

Der jährlich erscheinende HR-Report analysiert zentrale HR-Fragestellungen in Organisationen. Er basiert auf einer Onlinebefragung, an der für den aktuellen Report 868 Mitarbeiter aus Organisationen im deutschsprachigen Raum teilnahmen.

Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

Hays

Weiterführende Information
Karriere-Coaching auf der Control 2019
Hans Weber, Geschäftsführer der Weber Consulting GmbH

Ob Jobsuche, Karriereperspektiven, Weiterbildung oder arbeitsrechtliche Fragen: Die Karriere-Experten von Weber Consutling beantworten live auf der Control 2019 sowie im Umfeld der Fachmesse die individuellen Fragen der QZ-Leser rund um ihre berufliche Zukunft.

Weitere Informationen

Karriereberatung

Hans Weber

Hans Weber

beantwortet Ihre Fragen zum Thema Karriere und Qualitätsmanagement.


Stellen Sie Herrn Weber Ihre Frage!


Über den Experten

Hans Weber ist Geschäftsführer der Weber Consulting GmbH in München. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren auf die Besetzung von Führungspositionen im Qualitätswesen spezialisiert.


Interview mit Hans Weber

Tiefgreifender Wandel für Qualitätsmanager

Die QZ befragte den auf QM spezialisierten Personalberater auf der Fachmesse Control 2016 in Stuttgart, auf der sie gemeinsam mit ihm den Karrieretag veranstaltete.

Zum Video