nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
26.06.2017

Mehr Jobs für Q-Experten

Die Konjunkturerwartungen sind stabil. Die Arbeitslosigkeit ist so gering wie seit der Wiedervereinigung nicht. In vielen Berufen können Jobsuchende aus zahlreichen Angeboten wählen. Das zeigt der Dekra Arbeitsmarkt-Report 2017.

© Dekra Akademie GmbH

Wirtschaftswissenschaftler gehören seit 2011 zu den am häufigsten gesuchten Fachkräften. In diesem Jahr liegen sie erstmals an vorderster Position. Ebenfalls gefragt sind Gesundheits- und Krankenpfleger, die Platz 2 im Ranking belegen. Auf Platz 3 der am häufigsten gesuchten Berufe folgen die Software-Entwickler.

Platz 5 für Q-Ingenieure

Auch für die Qualitätsingenieure sieht es gut aus. Sie dürfen sich über mehr Auswahl an Stellen freuen als im vergangenen Jahr und liegen auf Platz 5 der am häufigsten gesuchten Ingenieure. Am meisten nachgefragt sind Elektro- und Verfahrensingenieure. Doch sind die Jobangebote für diese Berufssparte im Vergleich zum Vorjahr zurückgegangen. Dies trifft auch auf die Maschinenbau- und Elektroingenieure zu.

"Unter Umständen machen sich in den klassischen Ingenieurdisziplinen die steigenden Absolventenzahlen bemerkbar. Darüber hinaus versuchen Arbeitgeber, Nachwuchsingenieure bereits im Studium an sich zu binden", kommentiert Jörg Mannsperger, Geschäftsführer der Dekra Akademie, dieses Ergebnis.

Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

Laux Kommunikation

Weiterführende Information
Karriereberatung

Hans Weber

Hans Weber

beantwortet Ihre Fragen zum Thema Karriere und Qualitätsmanagement.


Stellen Sie Herrn Weber Ihre Frage!


Über den Experten

Hans Weber ist Geschäftsführer der Weber Consulting GmbH in München. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren auf die Besetzung von Führungspositionen im Qualitätswesen spezialisiert.


Interview mit Hans Weber

Tiefgreifender Wandel für Qualitätsmanager

Die QZ befragte den auf QM spezialisierten Personalberater auf der Fachmesse Control 2016 in Stuttgart, auf der sie gemeinsam mit ihm den Karrieretag veranstaltete.

Zum Video