nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
13.02.2012

Fach- und Führungskräfte gesucht

119 568 untersuchte Angebote von Februar 2011 bis Januar 2012

Von den Stellenangeboten in den Tageszeitungen richtet sich jedes dritte an Fach- und Führungskräfte. Bundesweit betreffen rund 30 Prozent dieser Offerten Positionen mit Personalverantwortung, die übrigen Angebote gelten hochqualifizierten Spezialisten ohne Führungsfunktionen.

  • Betriebswirte sind die Allrounder im Bereich der kaufmännischen Führungspositionen: Mit mehr als 40 Prozent Anteil betreffen die meisten Ausschreibungen kaufmännische und betriebswirtschaftliche Positionen. Für höhere Managementebenen kommen dabei meist Akademiker in Frage, vorrangig Wirtschaftswissenschaftler.
  • Im Finanz- und Rechnungswesen erwarten die Unternehmen von Führungskräften zumeist eine betriebswirtschaftliche Ausbildung, auf der Sachbearbeiter-Ebene kommen überwiegend qualifizierte Buchhalter und Steuerfachleute zum Zuge.
  • Der Vertrieb fordert sehr unterschiedliche Qualifikationen. Als Vertriebsmanager kommen Betriebswirte, im Industriesektor auch Ingenieure infrage, gute Chancen bieten sich aber auch Vertriebsfachleuten mit kaufmännischem Hintergrund und einschlägigen Branchenerfahrungen. Von Außendienstprofis wird Kommunikationstalent und unternehmerisches Denken erwartet. Die Frage nach konkreten Ausbildungsabschlüssen steht dabei häufig im Hintergrund. So fehlt in mehr als der Hälfte der Ausschreibungen eine spezielle Ausbildungsanforderung.
  • Ein Viertel der Angebote gilt Produktion und Konstruktion. Die Offerten für Konstrukteure, Bau- und Infrastrukturplaner stammen zur Hälfte aus der Industrie, mehr als ein Drittel kommt von Ingenieurbüros, der Rest hauptsächlich von Behörden. Bei den Offerten für Produktion und Qualitätskontrolle liegt der Anteil an Positionen mit Personalverantwortung bei 40 Prozent und ist damit besonders hoch.
  • Die Forschungsabteilungen der Unternehmen, vermehrt noch Forschungsinstitute und Universitäten, suchen in erster Linie akademisch ausgebildete Experten, und zwar hauptsächlich Ingenieure und Naturwissenschaftler. Im Lehrbetrieb an Fachhochschulen und Universitäten werden in mehr als der Hälfte der einschlägigen Offerten Positionen mit Personalverantwortung ausgeschrieben.


Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

Adecco Personaldienstleistungen GmbH www.adecco.de

Karriereberatung

Hans Weber

Hans Weber

beantwortet Ihre Fragen zum Thema Karriere und Qualitätsmanagement.


Stellen Sie Herrn Weber Ihre Frage!


Über den Experten

Hans Weber ist Geschäftsführer der Weber Consulting GmbH in München. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren auf die Besetzung von Führungspositionen im Qualitätswesen spezialisiert.


Interview mit Hans Weber

Tiefgreifender Wandel für Qualitätsmanager

Die QZ befragte den auf QM spezialisierten Personalberater auf der Fachmesse Control 2016 in Stuttgart, auf der sie gemeinsam mit ihm den Karrieretag veranstaltete.

Zum Video