nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
07.04.2015

Bewerber wollen Führungskräfte kennenlernen

Eine Umfrage der Softgarden E-Recruiting GmbH zeigt: Kandidaten, die sich um eine Arbeitsstelle bewerben, möchten vor allem mit ihre künftigen Chefs sprechen. Ihnen trauen sie mehr zu als der Personalabteilung.

89 Prozent der Befragten stimmten dem Statement zu, dass die künftige Führungskraft eine entscheidende Rolle im Bewerbungsverfahren spielen sollte. Für die Personalabteilung liegt die Zustimmung bei 55 Prozent. Entsprechend wünschen sich 90 Prozent der Bewerber, mit ihrer künftigen Führungskraft zu sprechen, für die Personalabteilung sind es 52 Prozent.

Führungskräfte professionell und interessiert ...

Im Urteil von Bewerbern schneiden potenzielle Vorgesetzte relativ gut ab. 78 Prozent der Befragten erleben sie als sympathisch (Personalabteilung: 73 Prozent), 80 Prozent als professionell (Personalabteilung: 81 Prozent) und 83 Prozent als interessiert (Personalabteilung: 74 Prozent).

...aber auch wenig vorbereitet

Doch zeigen die Chefs in spe auch deutliche Defizite. Nur 54 Prozent der Bewerber stimmten der Aussage zu, dass Führungskräfte im Bewerbungsverfahren gut über sie informiert waren. Bei den Vertretern der Personalabteilung machten diese Erfahrung 73 Prozent.

Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

Karriereberatung

Hans Weber

Hans Weber

beantwortet Ihre Fragen zum Thema Karriere und Qualitätsmanagement.


Stellen Sie Herrn Weber Ihre Frage!


Über den Experten

Hans Weber ist Geschäftsführer der Weber Consulting GmbH in München. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren auf die Besetzung von Führungspositionen im Qualitätswesen spezialisiert.


Interview mit Hans Weber

Tiefgreifender Wandel für Qualitätsmanager

Die QZ befragte den auf QM spezialisierten Personalberater auf der Fachmesse Control 2016 in Stuttgart, auf der sie gemeinsam mit ihm den Karrieretag veranstaltete.

Zum Video