nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
24.01.2008 8. Sonstiges
Frage & Antwort

8.2 Certificate of Conformity

Wir sind Hersteller von Kunststoffflaschen für z.B. den Laborfachmarkt bzw. Handel. Jetzt kam per Email eine Anfrage eines Kunden der ein "Certificate of Conformity" verlangt. Nach ein paar Recherchen im Internet bin ich mir nun nicht sicher, ob wir so ein Zertifikat brauchen bzw. wenn ja, wie es auszusehen hat. Ich hoffe das Sie mir evtl. Tipps geben können die mich weiterbringen.

Antwort:

Es sind sehr magere Angaben, die Sie mir gegeben haben. Eigentlich müsste Ihnen Ihr Kunde sagen, gegen welche Norm/Spezifikation/Bestellung er "Konformität" verlangt und das bestätigt haben möchte. Jedenfalls handelt es sich beim CoC (Certificate of Conformity oder Compliance, Konformitätserklärung) um ein Dokument, mit dem die vollständige Übereinstimmung mit den darin angesprochenen Anforderungen (ohne oder mit Angabe von Prüfergebnissen) durch die Lieferfirma als Vertragspartner bestätigt wird.

Für die äußere Form gibt es keine bestimmten Regeln. Eine genormte Konformitätserklärung finden Sie in der Norm DIN EN ISO/IEC 17050-1. Daneben gibt es noch die EC-Konformitätserklärung für Produkte, die den EG-Produktrichtlinien unterliegen und in der die Konformität mit den grundlegenden Sicherheitsanforderungen aus der/den betreffenden Richtlinien bestätigt wird. Hiermit werden aber keine Funktions- und Leistungsmerkmale erfasst.

Produktkonformität und Prüfbescheinigungen
Ing. Ingolf Friederici

Ing. Ingolf Friederici

beantwortet Ihre Fragen zu Produktkonformität und Prüfbescheinigungen.


Stellen Sie Herrn Friederici Ihre Frage!


Über den Experten

Ingolf Friederici, Experte für Managementsysteme, Konformitätsfragen und zugehörige Normen, führt seit vielen Jahren Seminare und Workshops durch, schwerpunktmäßig als unternehmensindividuell gestaltete Inhouse-Veranstaltungen.

Im expert Verlag, Tübingen, erschien kürzlich sein Buch "Konformität von Produkten - Gesetzliche Anforderungen, Konformitätsbewertungen, Konformitätsdokumente, Prüfbescheinigungen".

Rückfragen beantwortet Herr Friederici gern auch telefonisch unter Tel. 036601 / 556544.

ingolf.friederici@gmail.com