nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
09.10.2009 5. Pflichten des Bestellers und Lieferanten
Frage & Antwort

5.34 Spezifische Prüfungen im WAZ 3.1

Guten Tag!
Muss in einem WAZ 3.1 nach EN10204 die Streckgrenze und die Zugfestigkeit ausgewiesen werden?

Antwort:

Welche Prüfergebnisse für welche Eigenschaftsmerkmale in einem Abnahmeprüfzeugnis EN 10204-3.1 (abgekürzt APZ, nicht WAZ Werksabnahmezeugnis) aufzuführen sind, bestimmt der Besteller in seiner Bestellung. Bei Stahlerzeugnissen nach Normen, z.B. DIN EN oder DIN-Normen, geht das natürlich in der Regel aus der Norm selbst hervor. Bei Stählen, die nach ihrer Festigkeit bestimmt sind, wird wohl Zugfestigkeit, Streckgrenze und Dehnung üblich sein. Bei anderen Stählen können es aber andere mechanisch-technologische Eigenschaften sein, die genormt sind. Sie müssen - falls nicht in der Bestellung spezifisch angegeben ist, welche Eigenschaften mit Prüfergebnissen zu belegen sind - sich an der betreffenden Werkstoffnorm und den Abschnitt Prüfungen und Prüfbescheinigung halten.

Produktkonformität und Prüfbescheinigungen
Ing. Ingolf Friederici

Ing. Ingolf Friederici

beantwortet Ihre Fragen zu Produktkonformität und Prüfbescheinigungen.


Stellen Sie Herrn Friederici Ihre Frage!


Über den Experten

Ingolf Friederici, Experte für Manage-
mentsysteme, Konformitätsfragen und zugehörige Normen, führt seit vielen Jahren Seminare und Workshops durch, schwer-
punktmäßig als unternehmensindividuell gestaltete Inhouse-Veranstaltungen.

ingolf.friederici@gmail.com