nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
24.01.2017 4. Aussteller und bestätigende Personen
Frage & Antwort

4.71 Abnahmebeauftragter bei APZ 3.1

a.) kann der Abnahmebeauftragte auch nur namentlich erwähnt werden ohne zu unterschreiben? Mit dem Zusatz "dieses Dokument ist elektronisch erzeugt und auch ohne Unterschrift gültig"?

b.) Dies impliziert auch, dass die "Abnahme" elektronisch vollzogen wird und der Abnahmebeauftragte nur den elektronischen Ablauf initiiert hat und nicht körperlich anwesend ist. Wäre das überhaupt statthaft?

Antwort:

Es ist heute üblich geworden, viele Dokumente mit einer sogenannten elektronischen Unterschrift zu versehen oder sogar nur den Namen (bitte aber Vor- und Zuname) der "unterschreibenden" Person einzutragen. Theoretisch müsste dazu im Intranet die entsprechende Sicherheit eingebaut sein, dass niemand anderes dieses Feld besetzen kann.

Ich würde aber dringend davon abraten, dass etwa solche Freigaben quasi "auf Vorrat" gemacht werden, d.h. z.B. auch in Abwesenheit des Abnahmebeauftragten von anderen Personen (mit dem Namen des Berechtigten) vollzogen würden.

Wenn es wegen häufiger Abwesenheit des Abnahmebeauftragten zu Engpässen käme, ist es besser, eine zweite Person auch zu Abnahmebeauftragten zu bestellen.

Produktkonformität und Prüfbescheinigungen
Ing. Ingolf Friederici

Ing. Ingolf Friederici

beantwortet Ihre Fragen zu Produktkonformität und Prüfbescheinigungen.


Stellen Sie Herrn Friederici Ihre Frage!


Über den Experten

Ingolf Friederici, Experte für Managementsysteme, Konformitätsfragen und zugehörige Normen, führt seit vielen Jahren Seminare und Workshops durch, schwerpunktmäßig als unternehmensindividuell gestaltete Inhouse-Veranstaltungen.

Im expert Verlag, Tübingen, erschien kürzlich sein Buch "Konformität von Produkten - Gesetzliche Anforderungen, Konformitätsbewertungen, Konformitätsdokumente, Prüfbescheinigungen".

Rückfragen beantwortet Herr Friederici gern auch telefonisch unter Tel. 036601 / 556544.

ingolf.friederici@gmail.com