nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
24.02.2012 Weiterbildung
Frage & Antwort

Wie muss ich meine Karriere planen um später ein QM zu werden?

Ich bin 26 Jahre alt und habe bisher lediglich eine Ausbildung als staatlich geprüfte Biologisch-technische Assistentin und darin 5 Jahre Berufserfahrung - davon 2 Jahre in der Qualitätssicherung. Nun möchte ich gerne eine Weiterbildung zur Qualitätsbeauftragten machen und später dann eine zur Qualitätsmanagerin.

Habe ich eine Chance in dem Berufsfeld ohne Studium Fuß zu fassen, oder soll ich noch andere Weiterbildungen in Betracht ziehen, um gezielt in diesen Bereich hineinzukommen?

Antwort:

Ihre Anfrage gefällt mir sehr gut, weil es zeigt, dass Sie sich langfristig Gedanken über Ihre berufliche Zukunft machen. Hierzu möchte ich Ihnen gratulieren. Generell ist zusagen, dass das Thema Qualität von großer Bedeutung ist und auch in Zukunft zunehmen wird. Das Thema Qualität gewinnt immer mehr in allen Branchen an Bedeutung. Wenn Sie sich also für das Thema Qualität ernsthaft interessieren, haben Sie hier sicherlich langfristig äußerst gute Berufschancen. Für die Tätigkeit im Qualitätsbereich ist nicht zwangsläufig ein Studium erforderlich. Die Praxis zeigt, dass die berufliche Erfahrung und die Persönlichkeit eines Qualitätsmanagers wichtiger sind als die theoretische Ausbildung. Manche Unternehmen und manche Branchen bevorzugen zwar schon Ingenieure, aber mit anderen Ausbildungsrichtungen hat man hier durchsaus Chancen.

Wenn Sie sich also ernsthaft für das Thema Qualität interessieren, empfehle ich Ihnen, dass Sie hier gemäß Ihrer bisherigen Tätigkeit bzw. den Anforderungen Ihrer Branche nach Weiterbildungsmöglichkeiten Ausschau halten. Falls Ihr Unternehmen das jetzt nicht finanziert, empfehle ich Ihnen trotzdem, dies auch auf eigene Rechnung durchzuführen, denn es ist ja für Ihre persönliche Zukunft. Langfristig wird sich das auf jeden Fall für Sie rechnen. Wichtig ist nur, dass Sie gemäß Ihren eigenen Stärken und Interessen ein Aufgabenfeld finden. Das Thema Qualität ist ja sehr breit gestreut. Es gibt zum einen den klassischen QM-Systembeauftragten, es gibt die QM-Lieferantenbetreuer, es gibt die QM-Kundenbetreuer, es gibt die QM-Planer - das sind alles unterschiedliche Aufgabenstellungen innerhalb des Qualitätswesens. Diese Aufgabenstellungen erfordern unterschiedliche Kenntnisse und teilweise auch unterschiedliche Mentalitäten der Stelleninhaber. Sie sollten sich deshalb im Vorfelde klar überlegen, in welchem Bereich des Qualitätswesens Sie tätig werden möchten.

Ich empfehle Ihnen dann, speziell für diesen Bereich nach Seminaren und auch nach anderen Informationsquellen zu suchen. Es gibt auch zwischenzeitlich eine sehr umfangreiche Fachliteratur. Man muss nicht immer ein teures Seminar besuchen, um sich Kenntnisse anzueignen. Entscheidend ist aber immer, dass Sie eine Tätigkeit anstreben, die Ihren persönlichen Stärken und Ihren persönlichen Neigungen entsprechen. Sie haben dann langfristig die besten Karrieremöglichkeiten. Ich wünsche Ihnen für Ihr Vorhaben viel Erfolg.

Karriereberatung

Hans Weber

Hans Weber

beantwortet Ihre Fragen zum Thema Karriere und Qualitätsmanagement.


Stellen Sie Herrn Weber Ihre Frage!


Über den Experten

Hans Weber ist Geschäftsführer der Weber Consulting GmbH in München. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren auf die Besetzung von Führungspositionen im Qualitätswesen spezialisiert.


Interview mit Hans Weber

Tiefgreifender Wandel für Qualitätsmanager

Die QZ befragte den auf QM spezialisierten Personalberater auf der Fachmesse Control 2016 in Stuttgart, auf der sie gemeinsam mit ihm den Karrieretag veranstaltete.

Zum Video