nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.03.2010 Weiterbildung
Frage & Antwort

Weiterbildung/Jobbsuche. Wie mache ich es richtig?

Sehr geehrter Herr Weber,

ich habe eine Frage. Ich bin vom ersten Beruf ein gelernter Lackierer. Dann hab ich eine Umschulung zum Qualitätsfachmann gemacht, die ich erfolgreich abgeschlossen habe. Seitdem bin ich noch auf der Suche nach einer freien Stelle. Die BG würden mir eine Weiterbildung bis zum Qualitätsmanager und zusätzlich auch für die Firma, die mich übernehmen soll, eine Eingliederungshilfe zahlen. Voraussetzung ist, ich soll einen Betrieb finden, der mich dann auch in dem Bereich fest einstellt. Wie gehe ich in so einem Fall am Besten vor? Danke im Voraus.

Antwort:

Ihre Ausgangssituation ist sicherlich nicht einfach. Derzeit gibt es natürlich schon mehr Bewerber als offene Stellen. Es gibt aber letztendlich doch nur eine richtige Vorgehensweise: Sie müssen aussagefähige und ansprechende Bewerbungsunterlagen zusammenstellen. Dann bewerben Sie sich bei Unternehmen, die offen Stellen ausschreiben, Sie sollten sich aber auch bei Unternehmen initiativ bewerben, die derzeit keine offenen Stellen anbieten.

Die Erfahrung zeigt doch häufig, dass Unternehmen bei entsprechenden Bewerbungen doch bereit sind, Mitarbeiter einzustellen, auch wenn Sie derzeit keine Stellen offiziell ausschreiben. Bei Ihren Bewerbungsunterlagen sollten Sie aber auf Ihre aktuelle Situation und auch auf diese Eingliederungshilfe hinweisen. Entscheiden ist hier sicherlich, ob Sie gute Bewerbungsunterlagen zusammengestellt haben.

Karriereberatung

Hans Weber

Hans Weber

beantwortet Ihre Fragen zum Thema Karriere und Qualitätsmanagement.


Stellen Sie Herrn Weber Ihre Frage!


Über den Experten

Hans Weber ist Geschäftsführer der Weber Consulting GmbH in München. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren auf die Besetzung von Führungspositionen im Qualitätswesen spezialisiert.


Interview mit Hans Weber

Tiefgreifender Wandel für Qualitätsmanager

Die QZ befragte den auf QM spezialisierten Personalberater auf der Fachmesse Control 2016 in Stuttgart, auf der sie gemeinsam mit ihm den Karrieretag veranstaltete.

Zum Video