nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
19.12.2005 Vergütung
Frage & Antwort

Variable Vergütung im Qualitätsmanagement?

Mein Unternehmen hat mir kürzlich eine variable Vergütung angeboten (ich bin Qualitätsleiter in einem Medizinunternehmen). Ist das in der QM-Bereich überhaupt üblich? Ich kenne das nur von den Vertrieb-Leuten.

Antwort:

Mittlerweile ist der allgemeine Trend hin zur variablen Vergütung auch im Qualitätsmanagement üblich. Dass ein Teil des Gehalts erfolgsorientiert vergütet wird, ist mittlerweile fast schon Standard geworden. Bei Neueinstellungen bieten bereits 2/3 der Unternehmen ein erfolgsorientiertes Gehalt an. In vielen Unternehmen gilt die 80:20-Regel. Dabei sind 80 Prozent des Jahresgehalts fix, der Rest wird variabel vergütet und kann beispielsweise aus Unternehmensergebnissen, Abteilungsergebnissen oder persönlichen Zielen des Stelleninhabers stammen. In Zukunft wird das sichere Fixgehalt vermutlich noch sinken. Bereits jetzt ist eine Entwicklung in der Zusammensetzung von fixem und erfolgsorientiertem Jahresgehalt hin zum Verhältnis von 70 zu 30 Prozent zu beobachten.

Karriereberatung

Hans Weber

Hans Weber

beantwortet Ihre Fragen zum Thema Karriere und Qualitätsmanagement.


Stellen Sie Herrn Weber Ihre Frage!


Über den Experten

Hans Weber ist Geschäftsführer der Weber Consulting GmbH in München. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren auf die Besetzung von Führungspositionen im Qualitätswesen spezialisiert.


Interview mit Hans Weber

Tiefgreifender Wandel für Qualitätsmanager

Die QZ befragte den auf QM spezialisierten Personalberater auf der Fachmesse Control 2016 in Stuttgart, auf der sie gemeinsam mit ihm den Karrieretag veranstaltete.

Zum Video