nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
15.01.2016 Einstieg
Frage & Antwort

Starthilfe im Qualitätsmanagement

Ich habe mich im vergangenen Jahr neben meinem Job als Zerspanungsmechaniker/Frästechnik und Materialwirtschafter zum Qualitätsmanagementbeauftragten(TÜV) weitergebildet und bräuchte nun etwas Starthilfe in diesem Berufszweig.

Antwort:

Zuerst möchte ich Ihnen mein Glückwunsch aussprechen, dass Sie sich auch privat und auf eigene Initiative weiterbilden. Das Thema Qualität ist grundsätzlich sehr zukunftsorientiert. Sie haben deshalb hier auch den richtigen Weg eingeschlagen.

Sie geben an, dass Ihr derzeitiger Arbeitgeber Sie nicht zertifizieren lassen möchte. Qualitätsmanagement ist nicht automatisch mit einer Zertifizierung verbunden. Nicht jedes Unternehmen benötigt ein Zertifikat. Aber jedes Unternehmen benötigt eine optimale Organisation, also ein funktionierendes und zukunftsorientiertes Qualitätsmanagementsystem.

Ich empfehle Ihnen deshalb, Ihrem Chef die Vorteile einer optimalen Organisation aufzugeigen. Sicherlich gibt es in jedem Unternehmen Verbesserungspotenziale. Eine optimale Unternehmensorganisation bringt deshalb jedem Unternehmen Nutzen. Ich empfehle Ihnen alle Punkte für eine optimale Unternehmensorganisation zusammenzutragen und dies Ihrem Chef vorzustellen. Kommunizieren Sie ganz klar und eindeutig, dass Sie sich für dieses Thema interessieren und dass Sie hier dem Unternehmen dadurch auch einen großen Nutzen bieten können.

Zeigen Sie auf, dass Zertifikate nur eine Seite der Medaille sind und die optimale Organisation, die andere Seite. Ich denke dass kein Unternehmer davor abgeneigt ist, seinen Nutzen zu steigern. Zeigen Sie vor allem auf, dass durch eine optimale Organisation/Qualitätsmanagement die Kundenzufriedenheit steigt, Kosten gesenkt werden können, Verschwendung vermieden werden kann usw.

Karriereberatung

Hans Weber

Hans Weber

beantwortet Ihre Fragen zum Thema Karriere und Qualitätsmanagement.


Stellen Sie Herrn Weber Ihre Frage!


Über den Experten

Hans Weber ist Geschäftsführer der Weber Consulting GmbH in München. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren auf die Besetzung von Führungspositionen im Qualitätswesen spezialisiert.


Interview mit Hans Weber

Tiefgreifender Wandel für Qualitätsmanager

Die QZ befragte den auf QM spezialisierten Personalberater auf der Fachmesse Control 2016 in Stuttgart, auf der sie gemeinsam mit ihm den Karrieretag veranstaltete.

Zum Video