nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
23.03.2018 Bewerbung
Frage & Antwort

Richtiges Outfit für ein Vorstellungsgespräch

Bei dem Unternehmen, bei dem ich mich vor einigen Wochen als Leiter Qualität beworben habe, habe ich in der kommenden Woche ein Vorstellungsgespräch. In meinem jetzigen Unternehmen pflegen wir einen sehr legeren Umgang – dies betrifft auch die Kleidung. Nachdem ich auch oft in der Produktion bin, trage ich in der Regel Jeans, T-Shirt und Turnschuhe bzw. Sicherheitsschuhe. In diesem Outfit fühle ich mich auch wohl. Anzug und Krawatte trage ich nur, wenn ich zu einem wichtigen Kundentermin muss. Für mich stellt sich nun die Frage: In welchem Outfit muss ich zu einem Vorstellungsgespräch erscheinen, damit ich mich nicht von Anfang an selbst ins Aus katapultiere?

Antwort:

Es freut mich sehr, dass Sie Wert auf ein passendes Outfit legen. Viele Bewerber achten nicht auf Ihre Kleidung und merken gar nicht, dass sie sich hier Chancen für einen guten Job verbauen. Durch ein entsprechendes Outfit signalisiert der Bewerber, dass er ernsthaft Interesse hat und dass er gegenüber seinen Gesprächspartnern die notwendige Wertschätzung mitbringt.

Auf die Frage, was das richtige Outfit ist, gibt es keine Standardantwort. Wenn Sie sich in einem Start-up bewerben, dann sind Sie vermutlich mit Anzug, Krawatte und auf Hochglanz polierten Schuhen overdressed. Wenn Sie sich allerdings in einem größeren, konservativen Konzern bewerben dann gehe ich davon aus, dass man großen Wert auf ordentliches Auftreten und gute Kleidung legt.

Wenn Sie sich also als Führungskraft in einem Industrieunternehmen bewerben, dann empfehle ich Ihnen auf jeden Fall ordentliche Kleidung, Anzug, Krawatte etc. Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie einen ordentlichen Eindruck hinterlassen.

Karriereberatung

Hans Weber

Hans Weber

beantwortet Ihre Fragen zum Thema Karriere und Qualitätsmanagement.


Stellen Sie Herrn Weber Ihre Frage!


Über den Experten

Hans Weber ist Geschäftsführer der Weber Consulting GmbH in München. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren auf die Besetzung von Führungspositionen im Qualitätswesen spezialisiert.


Interview mit Hans Weber

Tiefgreifender Wandel für Qualitätsmanager

Die QZ befragte den auf QM spezialisierten Personalberater auf der Fachmesse Control 2016 in Stuttgart, auf der sie gemeinsam mit ihm den Karrieretag veranstaltete.

Zum Video