nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
24.01.2017 Selbstständigkeit
Frage & Antwort

QM-Beratung im Gesundheitswesen

Ich bin gelernte Krankenschwester. Habe auch in diesem Beruf viele Jahre gearbeitet, in unterschiedlichen Bereichen und Kliniken. Dabei war ich u.a. auch Stationsleitung. Weiterhin habe ich BWL im Krankenhaus als Fernstudium belegt und abgeschlossen.
Habe jetzt meine Zertifizierung als Qualitätsmanager im Gesundheits- und Sozialwesen erfolgreich abgeschlossen. Die letzten 9 Jahre habe ich als Leitung des Qualitätsmanagements in Kliniken gearbeitet. Dies aber beendet, da Krankenhäuser sehr oft mit Qualitätsmanagement noch gar nichts anzufangen wissen. Was zählt ist das Zertifikat an der Wand, aber nicht die gelebten Prozesse dahinter. Mit dieser Einstellung konnte ich so nicht weiterarbeiten.

Nun ist meine Überlegung mein Fach- und Praxiswissen im Rahmen der selbständigen Beratung anzubieten und als externer Auditor in diesen Fachbereichen tätig zu werden. Hat das Potential?

Antwort:

Der Einstieg als selbstständige Beraterin ist sicherlich sehr schwierig. Zwischenzeitlich gibt es sehr viele freiberufliche Berater und Auditoren. Diese verfügen dann natürlicherweise über eine langjährige Beratungs- und Auditerfahrung. Mit dieser praktischen Erfahrung werden sie natürlich bevorzugt eingesetzt. Hier ist das Angebot sicherlich größer als die Nachfrage. Ich habe hier größte Bedenken, ob Sie hier eine lukrative Auslastung erreichen können und würde Ihnen den Weg in die Selbstständigkeit auch nicht empfehlen.

Als Einzelkämpferin tun Sie sich hier extrem schwer. Wenn Sie einen Auftrag haben möchten, werden Sie immer gefragt wie lange Sie als selbstständige Beraterin am Markt tätig sind und welche Referenzen Sie nachweisen können. Als Unternehmensgründerin haben Sie natürlich hierauf keine Antwort.

Auch ich habe wie Sie ähnliche Erfahrungen im Gesundheitswesen gemacht. Hier spielt das Thema Qualitätsmanagement kaum eine Rolle. Deshalb wird es sehr schwierig sein, hier einen externen Beratungsauftrag zu erhalten. Zusammenfassend kann ich Ihnen sagen, dass dies nach meinen Marktkenntnissen sehr schwierig werden wird und ich Ihnen hiervon eher abrate.

  • 22.03.2019 von Antwort

    Qualitätsmanagement spielt im Gesundheitswesen sehr wohl eine Rolle. Allerdings kann ich bestätigen, dass die Vorstands-/Führungsebene in Kliniken in der Regel noch nie (und noch immer nicht) verstanden hat, dass es sich um ein Instrument der Organisationsentwicklung handelt und enormes Potential hat, alle Betroffenen und Beteiligten in Veränderungs- und Optimierungsprozesse einzubeziehen!
    Ich hoffe, dass Sie Ihren Wunsch nach einer beratenden Tätigkeit nicht aufgeben und empfehle Ihnen, sich einem erfahrenen Beratungsunternehmen anzuschließen. Der Bedarf ist vorhanden!

Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Karriereberatung

Hans Weber

Hans Weber

beantwortet Ihre Fragen zum Thema Karriere und Qualitätsmanagement.


Stellen Sie Herrn Weber Ihre Frage!


Über den Experten

Hans Weber ist Geschäftsführer der Weber Consulting GmbH in München. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren auf die Besetzung von Führungspositionen im Qualitätswesen spezialisiert.


Interview mit Hans Weber

Tiefgreifender Wandel für Qualitätsmanager

Die QZ befragte den auf QM spezialisierten Personalberater auf der Fachmesse Control 2016 in Stuttgart, auf der sie gemeinsam mit ihm den Karrieretag veranstaltete.

Zum Video