nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
15.02.2006 Perspektiven
Frage & Antwort

Perspektiven für Wirtschaftsingenieure im QM-Bereich

Sehr geehrter Herr Weber, sehr geehrter Herr Müller, welche Perspektiven bieten sich jungen Wirtschaftsingenieuren im QM-Bereich? Nach zweieinhalb Jahren Berufserfahrung als Qualitätsplaner suche ich derzeit nach einer geeigneten Weiterbildungsmaßnahme im QM-Bereich, welche zur interdisziplinären Ausrichtung des Wirtschaftsingenieurs paßt? Welche Tendenzen sind diesbezüglich auf dem Arbeitsmarkt momentan zu erkennen? Gehen diese in Richtung Geschäftsprozessmanagment?

Antwort:

Zunächst einmal möchte ich Ihnen gratulieren: Sie sind mit Ihrem Ausbildungshintergrund im QM goldrichtig. Im Qualitätsmanagement kommt Ihnen Ihr interdisziplinäres Studium mit der Kombination aus Technik und Wirtschaft besonders zugute, da das QM nicht nur die klassische produktbezogene Qualitätssicherung, sondern mehr und mehr auch den Kostenaspekt umfasst. Letzterer wird in Zukunft eine noch größere Rolle spielen, da die Kosten für die Qualität in der Regel sehr hoch sind und Unternehmen in der letzten Zeit nur durch die Reduzierung eben dieser Kosten noch Gewinne erzielen können. Insofern tendiert das QM tatsächlich mehr und mehr in Richtung Geschäftsprozessmanagement.
Aufgrund dieser Entwicklungen wird auch die Nachfrage nach Wirtschaftsingenieuren mit praktischer Erfahrung im Q-Management steigen. Ich nehme an, dass Sie nach Ihrer Tätigkeit als Qualitätsplaner bereits über die grundlegenden theoretischen Kenntnisse im QM verfügen. Ich rate Ihnen daher, sich einen Überblick über die Seminarangebote in diesem Bereich zu verschaffen und sich entsprechend Ihrer weiteren beruflichen Pläne sowie gemäß den Erfordernissen Ihres Unternehmens für eine spezielle Weiterbildung zu entscheiden. Informationen finden Sie zum Beispiel unter www.dgq.de , www.vorest-ag.de , www.tuev-seminare.net , www.dqs.de , www.quality.de , www.managementcircle.de oder www.quality-management.com .

Karriereberatung

Hans Weber

Hans Weber

beantwortet Ihre Fragen zum Thema Karriere und Qualitätsmanagement.


Stellen Sie Herrn Weber Ihre Frage!


Über den Experten

Hans Weber ist Geschäftsführer der Weber Consulting GmbH in München. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren auf die Besetzung von Führungspositionen im Qualitätswesen spezialisiert.


Interview mit Hans Weber

Tiefgreifender Wandel für Qualitätsmanager

Die QZ befragte den auf QM spezialisierten Personalberater auf der Fachmesse Control 2016 in Stuttgart, auf der sie gemeinsam mit ihm den Karrieretag veranstaltete.

Zum Video