nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.11.2011 Weiterbildung
Frage & Antwort

Passt eine BWL-Weiterbildung zu mir?

Guten Tag,

nach meinem Werdegang als Facharbeiter, Industriemeister, Fachkraft QM (IHK) und REFA Grundschein suche ich eine Möglichkeit im QM Fuß zu fassen. Da ich bisher nur Absagen erhalten hatte, wollte ich gerne eine Weiterbildung in diesem Bereich beginnen.

Ich schwanke zwischen dem TBW (IHK) Studium zum Technischen Betriebswirt (B.Sc.) und dem Staatl. gepr. Betriebswirt für Unternehmensführung, da dort Produktionsorganisation, Innovationsmanagement, EDV, Fremdsprache und Managementkompetenzen geschult werden im Gegensatz zum TBW (IHK).

Halten Sie eine solche Kombination auf dem Markt für gefragt, da der Industriemeister alle Themen nur grob angeschnitten hat und Techniker/Ingenieure mehr gesucht werden?

Antwort:

Auf Grund der vielfältigen Ausbildungen, die Sie bereits absolviert haben, scheinen Sie ein sehr ehrgeiziger und engagierter Mitarbeiter zu sein. Ich kann Sie deshalb zu Ihrem Entschluss, im Bereich Qualität Fuß zu fassen, nur beglückwünschen. Dies ist ein sehr zukunftsorientierter Bereich. Ob allerdings die Ausbildung, die Sie anstreben, Ihnen im Bereich Qualität weiterhilft, bezweifle ich sehr. Im Qualitätsbereich wird vor allem praktische Erfahrung hoch bewertet. Darüber hinaus sollte man die Qualitätsnormen und vor allem auch die Qualitätsmethoden beherrschen. Es gibt für verschiedene Branchen eigene Qualitätsnormen und auch eigene Qualitätsmethoden.

Sie sollten zuerst entscheiden, in welchem Bereich Sie in Zukunft tätig werden möchten. Wenn Sie hier eine klare Entscheidung getroffen haben, empfehle ich Ihnen speziell in diesem Branchenbereich Weiterbildungen ausschließlich im klassischen Bereich des Qualitätsmanagements bzw. der Qualitätssicherung. Eine Ausbildung zum technischen Betriebswirt oder auch zum staatlich geprüften Betriebswirt ist grundsätzlich schon gut – es gibt Ihnen allerdings nicht automatisch auch Kenntnisse im Qualitätswesen. Wenn Sie konkret eine Stelle im Qualitätswesen anstreben, würde ich Ihnen eher eine Ausbildung mit vollem Inhalt des Qualitätswesens empfehlen.

Sie geben auch an, dass Sie bei Ihrem jetzigen Arbeitgeber die nächsten Jahre keine Chance haben. Erfahrungsgemäß sind diese Aussagen meistens nicht konkret, da sich auf Grund von wirtschaftlichen Bedingungen dies auch immer kurzfristig wieder ändern kann. Wenn Sie allerdings einen Arbeitgeberwechsel anstreben und im Qualitätsbereich tätig werden wollen, würde ich Ihnen detaillierte Kenntnisse im Bereich Qualität empfehlen. Für Ihre weitere Ausbildung wünsche ich viel Erfolg.

Karriereberatung

Hans Weber

Hans Weber

beantwortet Ihre Fragen zum Thema Karriere und Qualitätsmanagement.


Stellen Sie Herrn Weber Ihre Frage!


Über den Experten

Hans Weber ist Geschäftsführer der Weber Consulting GmbH in München. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren auf die Besetzung von Führungspositionen im Qualitätswesen spezialisiert.


Interview mit Hans Weber

Tiefgreifender Wandel für Qualitätsmanager

Die QZ befragte den auf QM spezialisierten Personalberater auf der Fachmesse Control 2016 in Stuttgart, auf der sie gemeinsam mit ihm den Karrieretag veranstaltete.

Zum Video