nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
13.06.2008 Karriere
Frage & Antwort

Neue Aufgabe - Qualitätssicherung

Hallo zusammen!

Von meinem Unternehmen wurde ich beauftragt, die zusätzliche Aufgabe als Qualitätsplaner durchzuführen.
Schwerpunkt liegt im Tourismus mit Bereichen wie Dienstleistungsverhalten etc. die ich eigenen Mitarbeitern vermitteln soll.

Meine Fragen an Sie sind:
Welche Weiterbildung ist für mich am sinnvollsten?
Ist es ratsam dies selber an Kollegen zu vermitteln oder durch einen externen Schulungsleiter?
Rechtfertigt die neue Aufgabe einen neuen Titel (QMB)?
Ist eine Gehaltserhöhung unstrittig?

Vielen Dank für Ihr Feedback

Antwort:

Ihre Anfrage verwundert mich jetzt etwas, denn im Sprachgebrauch der Qualitäter versteht man unter Qualitätsplanung die Planung in der Regel im Produktentstehungsprozess. Hierfür gibt es natürlich auch spezielle Methoden z. B. APQP etc. Im Dienstleistungsbereich wird dies eher weniger angewendet bzw. die Qualitätsplanung basiert hier auf völlig anderen Methoden.

Ich kann jetzt auf Grund Ihrer Angaben nicht exakt nachvollziehen, was Sie genau unter Qualitätsplanung im Tourismusbereich verstehen. Qualitätsplanung im Tourismusbereich ist sicherlich anders zu werten, als Qualitätsplanung z. B. in der Produktion von Fahrzeugen.

Die Weiterbildung im Bereich Qualitätsplanung ist vor allem im Produktionsbereich aufgebaut. Dies wird Ihnen vermutlich in der Weiterbildung wenig nutzen.

Hinsichtlich Ihrer Frage des Titels kann ich nur sagen. Nicht der Titel entscheidet sondern die Aufgabe. Im Qualitätsmanagementbereich gibt es für die gleichen Aufgaben erfahrungsgemäß sehr viele unterschiedliche Funktionsbezeichnungen. Mittlerweile hat sich einfach ein Überbegriff Qualitätsmanager durchgesetzt. Unter diesem Begriff sind in der Regel alle Aufgaben in Richtung Qualität vereint.

Hinsichtlich der Schulung kann man dies nicht Grundsätzlich beantworten. Oftmals besitzt natürlich ein interner Schulungsleiter auch ausreichend Autorität und vor allem Anerkennung im Team, dass er auch Schulungen durchführen kann. Generell ist es oftmals ratsam, einen externen Trainer zu beauftragen. Viele Themen können durch eine externe Person oft besser vermittelt werden.

Hinsichtlich der Gehalterhöhung kann ich Ihnen nur sagen, dass eigentlich die Qualitätsplanung sowieso zu den Aufgaben des Qualitätsmanager zählt. So dass hier von einer zusätzlichen Aufgabe eigentlich gar keine Rede sein kann. Eine Gehaltserhöhung ist deshalb in der Regel damit auch nicht verbunden. Aber dies obliegt natürlich immer Ihren persönlichen Verhandlungsgeschick und der besonderen Situation im Unternehmen.

Wenn Sie mir den Begriff Qualitätsplanung bzw. was Sie darunter verstehen noch etwas genauer erläutern, kann ich Ihnen auch noch konkretere Ratschläge geben. Ich wünsche Ihnen generell für Ihr Vorhaben viel Erfolg.

Karriereberatung

Hans Weber

Hans Weber

beantwortet Ihre Fragen zum Thema Karriere und Qualitätsmanagement.


Stellen Sie Herrn Weber Ihre Frage!


Über den Experten

Hans Weber ist Geschäftsführer der Weber Consulting GmbH in München. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren auf die Besetzung von Führungspositionen im Qualitätswesen spezialisiert.


Interview mit Hans Weber

Tiefgreifender Wandel für Qualitätsmanager

Die QZ befragte den auf QM spezialisierten Personalberater auf der Fachmesse Control 2016 in Stuttgart, auf der sie gemeinsam mit ihm den Karrieretag veranstaltete.

Zum Video