nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
06.10.2011 Karriere
Frage & Antwort

Kein Erfolg bei der Stellensuche als QB/QA. Wie kann ich es richtig machen?

Hallo,
ich bin eine sehr gut qualifizierte Fachkraft. Ich habe seit 2011 ein QB und QA Zertifikat TÜV, jedoch mit wenig Berufserfahrung im QM. Ich möchte endlich meine Karriere im QM starten, habe allerdings Schwierigkeiten eine Stelle zu finden.

Ich komme aus der Branche Sozial- und Gesundheitswesen und würde gerne in der Branche bleiben. Wie kann ich meine Chancen verbessern, erfolgreich eine Stelle zu finden und zu bekommen? Kann ich mit meiner Ausbildung auch als Quereinsteiger in anderen Branchen einsteigen? Wenn ja, welche wären für mich empfehlenswert?

Antwort:

Für Berufseinsteiger ist es in der Tat sehr schwierig eine Anstellung im Qualitätsbereich zu bekommen. Im Qualitätswesen ist nicht nur die theoretische Ausbildung von Bedeutung, sondern insbesondere die praktische Erfahrung. Die Firmen bevorzugen einfach Kandidaten, die über eine mehrjährige Berufserfahrung verfügen. Die Praxis zeigt hier eindeutig, dass das theoretische Qualitätswissen mit den Anforderungen der Praxis einfach nicht übereinstimmt. Die größten Chancen haben Sie natürlich, wenn Sie in Ihrer Branche bleiben.

Als Quereinsteiger in einer anderen Branche haben Sie noch weniger Chancen. Ich kann Ihnen nur empfehlen, dass Sie Ihre Bewerbungsunterlagen sehr attraktiv gestalten und vor allem auch klar angeben, warum Sie es in das Qualitätswesen wechseln wollen. Unternehmen sind natürlich vor allem an Kadidaten interessiert, die eine Begeisterung für Qualität mitbringen. Dies kann dann u. U. die praktische Erfahrung ersetzen. Ein weiterer Tipp wäre natürlich, dass Sie zuerst ein Praktikum in diesem Bereich probieren.

Sie hätten somit die Chance, sich ins Qualitätswesen einzuarbeiten, das Unternehmen kennen zu lernen und bei entsprechender Leistung besteht dann eine ernsthafte Chance in eine Festanstellung übernommen zu werden. Wichtig ist allerdings auch, dass Sie Ihre Bewerbung attraktiv gestalten. Viele Bewerber machen hier einfach entscheidende Fehler, sowohl in der Übersicht Ihrer bisherigen Ausbildung und Tätigkeit, in der gesamten Form des Lebenslaufs und des Anschreibens und auch des begleitenden Fotos.

Bei der Suche wünsche ich Ihnen viel Erfolg.

Karriereberatung

Hans Weber

Hans Weber

beantwortet Ihre Fragen zum Thema Karriere und Qualitätsmanagement.


Stellen Sie Herrn Weber Ihre Frage!


Über den Experten

Hans Weber ist Geschäftsführer der Weber Consulting GmbH in München. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren auf die Besetzung von Führungspositionen im Qualitätswesen spezialisiert.


Interview mit Hans Weber

Tiefgreifender Wandel für Qualitätsmanager

Die QZ befragte den auf QM spezialisierten Personalberater auf der Fachmesse Control 2016 in Stuttgart, auf der sie gemeinsam mit ihm den Karrieretag veranstaltete.

Zum Video