nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
08.03.2018 Perspektiven
Frage & Antwort

Firmen-Pkw für Führungskräfte im Qualitätswesen üblich?

Ich bin Qualitätsleiter in einem mittelständischen Maschinenbauunternehmen. Beim Austausch mit Berufskollegen habe ich erfahren, dass viele einen Firmen-Pkw auch zur privaten Nutzung zur Verfügung gestellt bekommen. Ist neben dem Einkommen ein Firmen-Pkw für Führungskräfte im Qualitätswesen üblich oder eher eine Seltenheit?

Antwort:

Das Einkommen setzt sich generell aus mehreren Komponenten zusammen. Zum einen gibt es in der Regel ein Festgehalt, gelegentlich auch Bonuszahlungen. Bei manchen Unternehmen gibt es auch sogenannten Benefits, hierunter fällt dann das zur Verfügung stellen eines Firmen-PKWs nicht nur für Geschäftsfahrten, sondern auch zur Privatnutzung.

Viele Unternehmen möchten als attraktive Arbeitgeber wahrgenommen werden und stellen deshalb auch einen Firmen-Pkw zur Verfügung. Ein Pkw ist in Deutschland nach wie vor noch ein Statussymbol und man damit doch viele Mitarbeiter begeistern bzw. an das Unternehmen binden. Dieses Mitarbeiterbindungssystem wenden zwischenzeitlich viele Unternehmen an.

Es hängt immer von der Unternehmenspolitik ab. Es gibt Unternehmen, bei denen nur die Geschäftsführer einen Firmen-Pkw erhalten und alle anderen Mitarbeiter für Dienstreisen auf einen Fahrzeugpool ausweichen müssen. Es gibt allerdings auch Unternehmen, wo ein Firmen-Pkw sehr großzügig verteilt wird. Generelle Regelungen gibt es hier nicht. Man kann also nicht sagen, dass jede Führungskraft im Qualitätswesen Anspruch auf einen Firmen-Pkw hat oder dass dies in der einen oder anderen Branche üblich ist.

Karriereberatung

Hans Weber

Hans Weber

beantwortet Ihre Fragen zum Thema Karriere und Qualitätsmanagement.


Stellen Sie Herrn Weber Ihre Frage!


Über den Experten

Hans Weber ist Geschäftsführer der Weber Consulting GmbH in München. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren auf die Besetzung von Führungspositionen im Qualitätswesen spezialisiert.


Interview mit Hans Weber

Tiefgreifender Wandel für Qualitätsmanager

Die QZ befragte den auf QM spezialisierten Personalberater auf der Fachmesse Control 2016 in Stuttgart, auf der sie gemeinsam mit ihm den Karrieretag veranstaltete.

Zum Video