nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
19.12.2005 Karriere
Frage & Antwort

Chancen für Job-Hopper?

Ich möchte aus privaten Gründen dringend umziehen, einen Job würde ich wahrscheinlich auch finden, habe aber trotzdem ein Problem. Zurzeit bin ich bei einem Pharmaunternehmen in Frankfurt (ich arbeite seit 13 Jahren als QM-Leiter). Allerdings habe ich bisher schon 5-Mal das Unternehmen gewechselt. Kann das für mich zum Problem werden? Wie lange muss ich bei einem Arbeitgeber bleiben, ohne dass es meinem Lebenslauf schadet?

Antwort:

Das könnte leider tatsächlich zum Problem werden. So genannte Job-Hopper sind nicht gefragt. Unternehmen achten bei Neueinstellungen sehr darauf, ob Kandidaten verdächtig häufig die Arbeitsstelle gewechselt haben. Wer nirgends bleibt und ständig auf der Suche nach Neuem ist, kann sich vermutlich nur schwer integrieren, sich nicht ernsthaft an ein Unternehmen binden oder weist in schwierigen Situationen vielleicht wenig Durchhaltevermögen auf – so vermuten jedenfalls Arbeitgeber. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass einstellende Unternehmen Lebensläufe, die mehr als zehn Arbeitgeber aufzählen, schon bei der Vorauswahl durchs Raster fallen lassen. Wir raten, eine Zugehörigkeitsdauer von drei Jahren nicht zu unterschreiten. Falls Sie also noch nicht allzu lange in Frankfurt arbeiten, rate ich Ihnen dringend, noch ein wenig durchzuhalten.

Karriereberatung

Hans Weber

Hans Weber

beantwortet Ihre Fragen zum Thema Karriere und Qualitätsmanagement.


Stellen Sie Herrn Weber Ihre Frage!


Über den Experten

Hans Weber ist Geschäftsführer der Weber Consulting GmbH in München. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren auf die Besetzung von Führungspositionen im Qualitätswesen spezialisiert.


Interview mit Hans Weber

Tiefgreifender Wandel für Qualitätsmanager

Die QZ befragte den auf QM spezialisierten Personalberater auf der Fachmesse Control 2016 in Stuttgart, auf der sie gemeinsam mit ihm den Karrieretag veranstaltete.

Zum Video