nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
31.10.2005 Ausbildung
Frage & Antwort

Ausbildung zum internen TS 16949-Systemauditor

Welche Ausbildung(en) benötigt man, um interne TS 16949-Systemaudits durchführen zu können? Ich bekomme von Bildungsanbietern die unterschiedlichsten Aussagen. Reicht der Qualitätsbeauftragte und interne Auditor oder braucht man den "großen" QMA-Auditor plus TS-Schulung?

Antwort:

Grundsätzlich empfehlen wir QM’s immer, sich in dieser Richtung weiterzubilden. Die ISO/TS 16949:2002 ist ein äußerst zukunftsträchtiges Feld. Kenntnisse in diesem Bereich sind auf dem Arbeitsmarkt momentan sehr gefragt, Nachfrage und Bedarf sind groß.
Es gibt laut ISO/TS 16949 keine spezielle Ausbildung, die einen internen Auditor nachweist. Es sollte allerdings eine Ausbildung zum Beispiel zum internen Systemauditor absolviert werden, die den Richtlinien der IATF entspricht. In einer solchen Ausbildung werden die Methoden zu effektiven Planung und Durchführung von internen Audits nach ISO7TS 16949 vermittelt. Weiterbildungen dieser Art werden als Qualifikation für interne Auditoren anerkannt und basieren auf der Norm ISO 19011. Sie befähigen außerdem zur Durchführung von Systemaudits bei Lieferanten. In den Seminaren geht es unter anderem um die Vorbereitung und Durchführung von Audits, um die Berichterstattung, um einen prozessorientierten Auditansatz, aber auch um Qualifikation und Persönlichkeitsaspekte und die optimalen Verhaltensweisen des internen Auditors.
Wenn Sie sich also in speziellen Seminaren weiterbilden, achten Sie bitte darauf, dass der Anbieter durch die IATF akkreditiert ist.

Karriereberatung

Hans Weber

Hans Weber

beantwortet Ihre Fragen zum Thema Karriere und Qualitätsmanagement.


Stellen Sie Herrn Weber Ihre Frage!


Über den Experten

Hans Weber ist Geschäftsführer der Weber Consulting GmbH in München. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren auf die Besetzung von Führungspositionen im Qualitätswesen spezialisiert.


Interview mit Hans Weber

Tiefgreifender Wandel für Qualitätsmanager

Die QZ befragte den auf QM spezialisierten Personalberater auf der Fachmesse Control 2016 in Stuttgart, auf der sie gemeinsam mit ihm den Karrieretag veranstaltete.

Zum Video