nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
23.09.2008 Weiterbildung
Frage & Antwort

Als Technische Zeichnerin Weiterbildung zum QMB?

Ich bin gelernte Technische Zeichnerin und 35 Jahre alt. Ich habe 8 Jahre Berufserfahrung in meinem Job und möchte mich gerne beruflich weiterbilden. Da die Fortbildung nicht in Richtung Konstrukteur / Techniker gehen soll, habe ich mir persönlich gedacht wäre eine Qualifikation zum QMB eigentlich das Richtige; zudem der Betrieb in dem ich arbeite auch zertifiziert ist, aber im Bereich des QM noch Potential offen wäre. Mit der evtl. Weiterbildung möchte ich dann zumindest zu 70-80% in das QM einsteigen. Nun habe ich die Frage, ob mir diese Fortbildung auch eine finanzielle Verbesserung bringen könnte, oder lediglich eine Umstrukturierung des Arbeitsgebiets. Natürlich ist dies letztlich die Entscheidung des Arbeitgebers, aber eine gewisse finanzielle Perspektive als Anreiz würde ich mir schon auch wünschen.

Antwort:

Die Frage des zukünftigen Verdienstes kann natürlich nicht generell beantwortet werden. Dies ist von Unternehmen zu Unternehmen sehr unterschiedlich. Man sollte aber zwei Dinge beachten. Zum einen ist das Aufgabengebiet im Qualitätsmanagement sehr interessant und vor allem auch sehr zukunftsorientiert. Wenn Sie an dieser Tätigkeit stark interessiert sind und wenn Ihnen diese Tätigkeit auch Spaß macht, würde ich auf jeden Fall versuchen hier eine Weiterbildung zu erhalten.

Der zweite Aspekt ist natürlich der finanzielle Hintergrund. Wenn im Zuge des neuen Aufgabengebietes auch eine finanzielle Verbesserung einhergeht, dann hat das natürlich einen besonderen zusätzlichen Reiz. Falls keine finanzielle Verbesserung verbunden ist und Sie trotzdem an dem Bereich QM Spaß haben, würde ich Ihnen die Weiterbildung in diesem Bereich dringend empfehlen.

Eine interessante Aufgabenstellung ist auch schon ein gewisser Anreiz. In der Regel ist es allerdings so, dass durch eine erweiterte Aufgabenstellung auch die finanzielle Ausstattung der Position verbessert wird. Ich würde Ihnen deshalb empfehlen, die Aufgabenstellung in den Vordergrund zu stellen. Wenn sich dabei noch eine finanzielle Verbesserung ergibt, ist dies ein zusätzlicher Anreiz. Falls sich die Verbesserung im Moment nicht abzeichnet, würde ich Ihnen trotzdem die neue Tätigkeit empfehlen.

Karriereberatung

Hans Weber

Hans Weber

beantwortet Ihre Fragen zum Thema Karriere und Qualitätsmanagement.


Stellen Sie Herrn Weber Ihre Frage!


Über den Experten

Hans Weber ist Geschäftsführer der Weber Consulting GmbH in München. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren auf die Besetzung von Führungspositionen im Qualitätswesen spezialisiert.


Interview mit Hans Weber

Tiefgreifender Wandel für Qualitätsmanager

Die QZ befragte den auf QM spezialisierten Personalberater auf der Fachmesse Control 2016 in Stuttgart, auf der sie gemeinsam mit ihm den Karrieretag veranstaltete.

Zum Video