nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
07.11.2018 Umsetzung
Frage & Antwort

Wie etabliere ich eine Qualitätskultur?

Als strategischer Qualitätsmanager betreue ich ein integriertes Managementsystem aus Qualität, Umwelt, Arbeitssicherheit und Energie. Zu meinen Aufgaben gehören die Aufrechterhaltung der Zertifizierung und die kontinuierliche Verbesserung des Systems und der Prozesse im Unternehmen. Ich betreibe auch intensive Bewusstseinsbildung zum Thema Qualität in allen Ebenen des Unternehmens.

Mein Geschäftsführer hat mir nun die Aufgabe erteilt, eine Ausarbeitung zu erstellenl: Wie etabliert man eine Qualitätskultur im Unternehmen? Ich bin da etwas überfordert. Für mich stellt sich die Frage: Kann man eine isolierte Qualitätskultur im Unternehmen überhaupt etablieren?

Antwort:

Neben den Schlagwörtern Digitalisierung, Disruption, Agilität etc. ist auch der Begriff Kultur zu einem Modewort geworden. Interessant dabei: Wenn im Unternehmen etwas schief läuft, wird dies immer der Kultur angelastet. Man spricht dann immer von schlechter oder fehlender Qualitätskultur. Der Begriff Kultur wird immer nur dann zitiert, wenn etwas nicht richtig funktioniert.

Ich kann auch beobachten, dass immer mehr Unternehmen von den Qualitätsmanagern die Etablierung einer guten Qualitätskultur einfordern. Die Erfahrung zeigt, dass Sie auf keinen Fall eine isolierte Qualitätskultur, losgelöst von den sogenannten anderen Kulturen, im Unternehmen etablieren können. Es gibt letztendlich im Unternehmen nur die Unternehmenskultur und nicht viele andere Kulturen. Eine Unternehmenskultur kann man auch nicht per Anordnung einführen, sondern sie muss gelebt und vor allem vorgelebt werden. Es kann nicht jede Abteilung ihre eigene Kultur etablieren. Eine Qualitätsabteilung eine Qualitätskultur, eine Personalabteilung eine Führungskultur etc. Es gibt im Unternehmen nur eine Unternehmenskultur und die wird weitgehend von den Zielen und Vorgaben der Geschäftsführung definiert.

Karriereberatung

Hans Weber

Hans Weber

beantwortet Ihre Fragen zum Thema Karriere und Qualitätsmanagement.


Stellen Sie Herrn Weber Ihre Frage!


Über den Experten

Hans Weber ist Geschäftsführer der Weber Consulting GmbH in München. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren auf die Besetzung von Führungspositionen im Qualitätswesen spezialisiert.


Interview mit Hans Weber

Tiefgreifender Wandel für Qualitätsmanager

Die QZ befragte den auf QM spezialisierten Personalberater auf der Fachmesse Control 2016 in Stuttgart, auf der sie gemeinsam mit ihm den Karrieretag veranstaltete.

Zum Video