nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
23.01.2018 Bewerbung
Frage & Antwort

Initiativbewerbung / Grund für das Anschreiben

Möchte der Arbeitgeber bei einer Initiativbewerbung nicht auch wissen, aus welchem Grund genau man sich bewirbt? Zum Beispiel, weil die Firma geschlossen wird, der Bewerber aus privaten Gründen den Wohnort wechselt oder Ähnliches? Da fehlt mir noch die zündende Idee, wie man das im Anschreiben am besten darstellen kann.

Antwort:

Eine Initiativbewerbung muss besonders professionell aufbereitet sein. Sie müssen hier unter Umständen bei Ihrem zukünftigen Arbeitgeber den Bedarf erst wecken. Grundsätzlich sollte ein Anschreiben nicht zu lange sein, denn die Personalmanager haben nicht sehr viel Zeit, sich intensiv mit Bewerbungen zu beschäftigen.

Das Motiv für den Wechsel ist ein essenzieller Aspekt. Grundsätzlich muss für Personalmanager aus dem Anschreiben ersichtlich sein: Warum will der Bewerber bei seinem jetzigen Unternehmen weg und warum will er zu uns? Alle anderen Themen sind nicht ganz so wichtig.

Karriereberatung

Hans Weber

Hans Weber

beantwortet Ihre Fragen zum Thema Karriere und Qualitätsmanagement.


Stellen Sie Herrn Weber Ihre Frage!


Über den Experten

Hans Weber ist Geschäftsführer der Weber Consulting GmbH in München. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren auf die Besetzung von Führungspositionen im Qualitätswesen spezialisiert.


Interview mit Hans Weber

Tiefgreifender Wandel für Qualitätsmanager

Die QZ befragte den auf QM spezialisierten Personalberater auf der Fachmesse Control 2016 in Stuttgart, auf der sie gemeinsam mit ihm den Karrieretag veranstaltete.

Zum Video