nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.03.2018 IATF 16949
Frage & Antwort

Messmittel eichen oder kalibrieren

In einem Betrieb (zertifiziert nach IATF16949) steht unter anderem auch eine Waage (3,0 t). Ist es konform, dass die Waage nur geeicht (Eichamt) ist oder muss diese zwingend auch nach Dakks 17025 kalibriert sein.

Antwort:

Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass mit dieser Waage (3,0 t) qualitätsrelevante Entscheidungen bezüglich Ihrer Produkte getroffen werden. In 7.1.5.2 der 9001 geht es in erster Linie mal nur um die Messmittel, für die eine Schaffung von Vertrauen in die Gültigkeit der Messergebnisse gefordert wird/erwartet werden kann - also nicht um alle möglichen und vorhandenen Messmittel. Die IATF beschränkt sich mit der Forderung nach einem Nachweis der Prüfprozesseignung in 7.1.5.1.1 aus diesem Grund auch nur auf die Mess- und Prüfmittel, die im PLP aufgeführt sind.

Weiterhin ist zu beachten, dass die Forderung nach der DAkks-Kalibrierung nur zum Tragen kommt, wenn Sie mit der Kalibrierung einen extern Kalibrierdienstleister beauftragen. Kann das Eichamt in diesem Zusammenhang als "externes Labor" angesehen werden? Wenn ja, würde die Forderung zutreffen, dass das Eichamt vom DAkks akkreditiert sein muss. Wie gesagt - nur wenn Sie mit der Waage überhaupt Qualitätsentscheidungen treffen.

Die dritte Alternative, die Ihnen die IATF 16949 bietet, sollte nicht außer Acht gelassen werden, nämlich den Kunden einzubinden und sich von ihm Ihre Frage beantworten lassen. Wenn dieser zustimmt, sind Sie im Zertifizierungsaudit nicht angreifbar.

IATF 16949

Unser Experte beantwortet Ihre Fragen zum Automobilstandard IATF 16949


Stellen Sie unserem Experten Ihre Frage!


Über den Experten

Hartmut Ide

Hartmut Ide hatte leitende Funktionen als Qualitätsmanager in der Autoindustrie inne. Seit 2008 arbeitet er als Berater für IQC - Ide Quality Consulting GmbH. Vom VDA QMC wurde er zum Mastertrainer IATF 16949 berufen. Für DGQ, VDA QMC und andere Organisationen ist er als Trainer und Prüfer für Auditoren und im QM-Bereich im Einsatz. Für das deutsche IATF Oversight Office übersetzte er den Standard IATF 16949 ins Deutsche.