nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
29.04.2020 FMEA
Frage & Antwort

Familien- und Master- (Basis-) FMEA

ich bin dabei meine Abschlussarbeit rund um das Thema Familien- und Master-FMEA in der Automobilindustrie zu schreiben.

Gibt es dazu hilfreiche Literatur, welche Prozesse sich dafür besonders gut eignen oder wie diese am besten einzuführen ist?
Vielleicht auch mit Tipps in Richtung Prozessplanung, welche Prozesse lassen sich so generalistisch betrachten, dass eine Master-FMEA möglich ist?

Werden diese Formen der FMEA in der Praxis wirklich schon so gelebt oder ist das mehr ein Wunschgedanke?

Konkret geht es dabei um die Gesamtfahrzeugproduktion. Bei Teilelieferanten stelle ich mir das Thema einfacher vor. Wenn jedoch unterschiedliche Fahrzeuge über ein Band laufen oder unterschiedliche Werke mit relativ ähnlichen Prozessen betrachtet werden sollen, ist das eine komplexe Aufgabe.

FMEA

Unser Experte beantwortet Ihre Fragen zur Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse (FMEA).


Stellen Sie unserem Experten Ihre Frage!


Über den Experten

Nenad Bartolic

Nenad Bartolic sammelte Erfahrungen in der Nahrungsmittel-, Elektronik-, Automobil- und aktuell in der Automatisierungs- industrie. Er beschäftigt sich beruflich mit methodischen Lösungen im technischen Umfeld, und verwendet für den Wissenstransfer die FMEA-Methodik.