nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
22.09.2017 8D-Report
Frage & Antwort

8D-Berichte immer erstellen?

Was mache ich, wenn der Kunde immer einen 8D-Bericht haben möchte, auch wenn die Ursache bekannt ist?

Antwort:

In diesem Fall sollte man sich mit dem Kunden abstimmen. Die 8D-Methodik ist ein sehr aufwendiger Analyseprozess, der auch mit erheblichen Kosten verbunden ist. Zudem sollte dieses mächtige Werkzeug nur eingesetzt werden, wenn die Sachlage das erfordert.

8D-Report

Unsere Experten beantworten Ihre Fragen zum Thema 8D-Report


Stellen Sie unseren Experten Ihre Frage!


Über die Experten

Michael Burghartz-Widmann

Michael Burghartz-Widmann arbeitet seit 1987 bei einem Automobilhersteller und ist Unternehmensberater für Themen wie Automotive, 5S, KVP, Prozess- und Qualitätsmanagement. Daneben ist er Trainer bei der Deutschen Gesellschaft für Qualität e. V. (DGQ) und GARP (IHK-Weiterbildung für die Themen Qualitätsmanagement). Darüber hinaus leitet er den DGQ-Regionalkreis Stuttgart, ist Mitglied im Vorstand der DGQ und Mitglied in diversen Prüfungsausschüssen.


Jörg Roggensack

Jörg Roggensack ist Umsetzungsberater für integrierte Managementsysteme, Prozess-, Qualitäts-, Umwelt-, Arbeitsschutz-, Mess- und Prüfmittel- managementsysteme sowie Auditierung. Er greift auf über dreißig Jahre Berufserfahrung bei der Luftwaffe, in der Industrie, dem Maschinenbau und Service zurück. Als EFQM Master Assessor beim Ludwig-Erhard-Preis und Auditor in der Zertifizierung hat er seine Kompetenz in Organisationen unterschiedlicher Größe und Ausrichtung eingebracht. Zudem ist er Trainer u.a. bei der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) und Autor.