nach oben
Hinweis zum Datenschutz
Anbieter

HPT Hirsch Prüftechnik GmbH

Von-Ketteler-Str. 7
DE 66482 Zweibrücken
Tel.: 06332 49420
Fax: 06332 460161

Internet:www.hirsch-prueftechnik.de
E-Mail: hirsch-zweibruecken <AT> t-online.de


Magnetpulverprüfung und Entmagnetisierung mit Gleichstromimpulstechnik

  • Oberflächenrisserkennung nach dem Magnetpulververfahren
  • Entmagnetisierung
  • Reparaturschweißen an Gusswerkstoffen

HPT Hirsch Prüftechnik GmbH bietet Ihnen innovative Lösungen für Ihre prüftechnischen Aufgabenstellungen im Bereich

  • Maschinenbau
  • Schmieden
  • Gießereien
  • Stahlbau
  • Turbinenbau
  • Gebläsebau
  • Schiffbau
  • Off-shore Industrie

Das Leistungsspektrum umfasst:

  • Prüfgeräte für den mobilen Einsatz
  • Stationäre Prüfmaschinen für spezielle Applikationen
  • Service, Kundenschulung
  • MT-Prüfen, Entmagnetisieren und Reparaturschweißen als Dienstleistung an Ihrem Standort
  • Ständige Weiterentwicklung der Technologie und Gerätetechnik

Prüfgeräte der HPT Hirsch Prüftechnik GmbH sind seit Jahren erfolgreich in namhaften Firmen in unterschiedlichen Branchen im Einsatz, zum Beispiel:

  • In Gießereien: vonRoll, Buderus, Friedrich Wilhelms Hütte, Silbitz Guss
  • In Schmieden: Brück - Ensheim
  • In Werften: Thyssen Nordseewerke, Aker Kvaerner
  • Im Turbinenbau: KK&K, ALSTOM Power, Siemens
  • Im Gebläsebau: VentiOelde, TLT-Turbo
  • Im Maschinenbau: ÖSWAG, Babcock Oberhausen
  • Im Kranbau: Liebherr
  • Im off-shore Bereich: Blohm+Voss, National Oilwell Varco, NL
  • Im Stahlbau: Großverzinkerei Landsberg
Ihr Eintrag fehlt?

Infos anfordern unter
media@hanser.de