nach oben
Hinweis zum Datenschutz
 

Preisrätsel im August

Prozessfähigkeitskenngrössen

Stellen Sie Ihr fachliches Know-how auf den Prüfstand, und gewinnen Sie eine sichere Prämie! Für Ihren Selbst-Check und als Preisrätsel finden Sie hier monatlich neue Schlüsselfragen aus der Berufspraxis des Qualitätsmanagements – diesmal gemeinsam mit den Experten von Q-DAS.

© Trueffelpix - Fotolia.com

© Trueffelpix - Fotolia.com

Nahezu aus keinem produzierenden Unternehmen sind sie mehr wegzudenken: Ermittlung und Bericht von Prozessfähigkeitskenngrößen (Cp und Cpk). Heute stehen dafür meistens Softwarelösungen zur Verfügung. Doch können Sie die ungefähren Zahlenwerte für Cp und Cpk auch aus den grafischen Darstellungen abschätzen, die meist mit der Software erstellt werden? Im Falle der Normalverteilung ist die Berechnung der Kennwerte einfach.
Es gilt: Cp = Toleranzbreite geteilt durch natürliche Prozessstreuung, und Cpk = kritischer Abstand durch halbe natürliche Prozessstreuung.

So funktioniert‘s: Die folgenden Beispiele sind so gestaltet, dass Sie die Werte per Kopfrechnung ermitteln können. Berechnen Sie die Cp- und Cpk -Werte für die Aufgaben 1 bis 3. Die beiden Tabellen am Schluss bieten Ihnen Lösungsmöglichkeiten und die dazugehörigen Kennbuchstaben. Ermitteln Sie die richtigen Kennbuchstaben für die drei Aufgaben.

Wie gut kennen Sie sich mit Fähigkeitskenngrößen aus?

Teilnahmeschluss ist der 31.08.2015. Die Auflösung folgt in der September-Ausgabe!


Buchprämie - Der grosse Beutezug

Gewinnen Sie eins von fünf Exemplaren!

Chinas weltweiter Einfluss auf Wirtschaft und Politik wächst in rasantem Tempo. Schmuggel, Korruption und die Unterstützung von Diktaturen gehören zum Instrumentarium des Regimes, das seine Interessen mit Gewalt vertritt und seinen Rohstoffhunger rücksichtslos befriedigt. Im Ausland wird China unterstützt von einem Heer von Chinesen. Diese „stille Armee“ besteht aus unscheinbaren Händlern, die die billigen Arbeitskräfte vor Ort gnadenlos ausbeuten, und Arbeitern, die unter unmenschlichen Bedingungen schuften. Juan Pablo Cardenal und Heriberto Araújo haben zwei Jahre lang 25 Länder bereist und liefern eine schockierende Analyse, wie China seine Expansion vorantreibt – und was das für uns bedeutet.


Preisrätsel-Archiv

Stellen Sie Ihr fachliches Know-how auf den Prüfstand. In unserem Preisrätsel-Archiv finden Sie alle bisher erschienenen QZ-Preisrätsel ab Januar 2004 zum Trainieren.


Zum Preisrätsel-Archiv