nach oben

Aktuelles Heft 12/2014


kostenfrei  für Abonnenten 

  • Überholte Q-Methoden?
    QZ 12/2014 , SEITE 3
    1 Kommentar

    Überholte Q-Methoden?

    Editorial

    Braucht das Qualitätsmanagement neue oder zumindest erneuerte Methoden? Zweifel daran, ob sich mit jahrzehntealten Techniken die...   mehr

  • Inhaltsverzeichnis
    QZ 12/2014 , SEITE 4 - 5

    Inhaltsverzeichnis

      mehr

  • Ohne Methode läuft es nicht!
    QZ 12/2014 , SEITE 14 - 15
    1 Kommentar

    Ohne Methode läuft es nicht!

    Warum methodisches Vorgehen die Unternehmenskultur prägt

    Ein Qualitätsmanager muss die Qualitätswerkzeuge beherrschen, um erfolgreich in seinem Job zu sein. Aber das allein reicht nicht aus. Die...   mehr

  • Neue Tools braucht das Land!
    QZ 12/2014 , SEITE 16 - 17
    1 Kommentar

    Neue Tools braucht das Land!

    Qualitätsmethoden werden Anforderungen nicht mehr gerecht

    Die letzten größeren Innovationen im Bereich der Qualitätsmethoden stammen aus den 1980er-Jahren. Um die wachsende Komplexität und...   mehr

  • Maßgeschneidert
    QZ 12/2014 , SEITE 18 - 21

    Maßgeschneidert

    QM bei integrierten industriellen Sach- und Dienstleistungen

    Das Produkt von der Stange gibt es immer seltener. Stattdessen erwarten Kunden besondere Lösungen von ihren Lieferanten. Gemeinsam mit DGQ...   mehr

  • Was ist der Sinn der ndc?
    QZ 12/2014 , SEITE 22 - 25

    Was ist der Sinn der ndc?

    Kennzahl für die Fähigkeit von Messsystemen auf dem Prüfstand

    Viele Unternehmen stehen nach einem MSA-Audit vor einem Problem: Messsysteme, die nach der Kennzahl %GRR bisher als fähig eingestuft...   mehr

  • Schwachstellen im Fokus
    QZ 12/2014 , SEITE 26 - 27

    Schwachstellen im Fokus

    Analyse kritischer Systemstellen

    Qualitativ oder quantitativ – wer seine Systeme untersuchen und Ausfallwahrscheinlichkeiten berechnen will, muss sich meist entscheiden....   mehr

  •  Mobiler Lifestyle, aber sicher!
    QZ 12/2014 , SEITE 28 - 29

    Mobiler Lifestyle, aber sicher!

    Situations- und Risikoanalyse beim Einsatz von CE-Komponenten

    Internet und Social Networks verändern sich laufend und prägen einen völlig neuen Lifestyle. Das Auto ist Teil der heutigen Lebensumgebung...   mehr

  • Informationssicherheit wird immer wichtiger!
    QZ 12/2014 , SEITE 30 - 31

    Informationssicherheit wird immer wichtiger!

    Zur Revision des Standards ISO/IEC 27001:2013

    Nur wenige Unternehmen haben sich bisher mit der überarbeiteten ISO/IEC 27001:2013 auseinandergesetzt. Doch für die Wirtschaft bietet...   mehr

  • Standorte, Sprachen und Standards wachsen zusammen
    QZ 12/2014 , SEITE 32 - 35

    Standorte, Sprachen und Standards wachsen zusammen

    Was softwaregestützte Managementsysteme leisten können (Teil 3)

    Unternehmen drängen auf neue Märkte im Ausland, erwerben oder errichten dort Produktionsstätten und bauen Vertriebsstrukturen aus. Weit...   mehr

  • Roboter hat  den Dreh raus
    QZ 12/2014 , SEITE 38 - 40

    Roboter hat den Dreh raus

    Voll automatisierte Lehrung von Innengewinden

    Zur Gewindeprüfung wird derzeit ein Gutprüfdorn manuell bis zum Gewindeende des Gutprüfdorns in das Gewinde geschraubt. Diese Aufgabe lässt...   mehr

  • Messaufgaben neu gelöst
    QZ 12/2014 , SEITE 41 - 43

    Messaufgaben neu gelöst

    Sensorik in der Automobilproduktion

    In der Produktion und Qualitätssicherung von Motoren, Bauteilen und Karosserien spielen in zunehmendem Maße neuartige, leistungsfähige...   mehr

  • Maximum-Material-Bedingung in der Praxis
    QZ 12/2014 , SEITE 44 - 47

    Maximum-Material-Bedingung in der Praxis

    Prüfung durch Lehren oder rechnerische Toleranzerweiterung?

    Die Maximum-Material-Bedingung wird rationell mit einer Funktionslehre geprüft. Die rechnerische Auswertung beispielsweise mit einem...   mehr

  • Die Anwendung  bestimmt die Sensorik
    QZ 12/2014 , SEITE 48 - 49

    Die Anwendung bestimmt die Sensorik

    Multisensorik oder Computertomografie?

    Die Wahl der richtigen Messtechnik für dimensionelle Messaufgaben ist sehr wichtig. Grundsätzlich gilt: Die Anwendung bestimmt die...   mehr

  • Der Prüfungsdruck wächst
    QZ 12/2014 , SEITE 50 - 52

    Der Prüfungsdruck wächst

    Zerstörungsfreie Werkstoffprüfverfahren für die Fertigung

    Bauteile werden immer kleiner und leichter, gleichzeitig steigen die Belastungen. Auf diese neuen Anforderungen sind viele Systeme zur...   mehr

  • Preisrätsel im Dezember
    QZ 12/2014 , SEITE 66 - 67

    Preisrätsel im Dezember

    Kennen Sie sich mit Six-Sigma-Kenngrößen aus?

    Stellen Sie Ihr fachliches Know-how auf den Prüfstand, und gewinnen Sie eine aufschlussreiche Prämie! Für Ihren Selbst-Check und als...   mehr

  • Vorschau
    QZ 12/2014 , SEITE 74

    Vorschau

      mehr

Hilfe

Haben Sie Fragen zur Onlinekennung und der freien Verfügbarkeit von Online-Fachbeiträgen, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
abo-service@hanser.de

Aktuelle Kommentare