nach oben
Hinweis zum Datenschutz
05.01.2011

Qualität kein Leitungsthema

QZ-Frage im November 2010 (35 Teilnehmer)

QZ-Umfrage im November 2010

QZ-Umfrage im November 2010

Frage

Der Qualitätsgedanke steigert den Unternehmenserfolg nur dann wirklich, wenn die oberste Leitung ihn überzeugend lebt und unternehmensweit verbreitet. So weit die Theorie. Wie sieht die Praxis konkret in Ihrem Unternehmen aus?

Antwort

Sie ist nicht in Ordnung, die Einstellung der obersten Leitung zu Qualität und Qualitätsmanagement! Dies meinen überragende acht von neun Teilnehmern unserer Monatsumfrage. Diese Quote hat sich seit zweieinhalb Jahren nicht verändert, allerdings geht die Meinung heute stärker in Richtung "grundlegender Kritik".

Die beklagten Defizite haben ihre Dringlichkeit behalten: Nur einer von sieben Befragten attestiert seiner obersten Leitung, den Qualitätsgedanken wirklich zu leben. Jeder zweite Geschäftsführer/ Vorstand delegierte das Thema lediglich, jeder dritte befasste sich gar nicht damit. Verringert hat sich der Idealismus der Befragten in Bezug auf ein ganzheitliches und unternehmensweites Management von Qualität: Statt fünf sind es nur noch vier von zehn Teilnehmern, die Total Quality Management als erfolgversprechend ansehen. Ob die Wirtschaftskrise Realitätssinn und Kritikbereitschaft gleichzeitig geschärft hat?

Newsletter

Sie wollen unsere Newsletter zum Thema Qualitätsmanagement erhalten und von top-aktuellen Informationen profitieren?

Hier anmelden

Control 2013

Vom 14. bis 17. Mai 2013 hat in Stuttgart die 27. Control stattgefunden.

Alle Informationen zur Messe finden Sie hier.